entdecken

- was bewegt und begeistert -

erleben

- was passiert und interesse weckt -

fördern

- was hilft und verbindungen bringt -

ArrowArrow
ArrowArrow
Slider

Nächste Termine

  1. 23. November - 20:00
    Hamburg

    A. Honegger – Jeanne d’Arc

  2. 24. November - 19:00
    Hamburg

    W.A. Mozart – Die Zauberflöte

Willkommen beim Knabenchor der Chorakademie Dortmund

Was bewegt und begeistert

Die jungen Sänger vom Knabenchor der Chorakademie. Jungen, die im Chor und als Solisten in großen Theatern und Konzerthäusern singen und Musik erlebbar machen.

Mit viel Spaß und Freude am gemeinsamen Singen und dem Entdecken der eigenen Singstimme beginnt die Zeit im Knabenchor. Die individuelle stimmliche Betreuung durch unsere ausgezeichneten Gesangspädagogen ermöglicht den jungen Sängern in kurzer Zeit die Entwicklung eines persönlichen Stimmklanges und des Willens zur musikalischen Gestaltung. Nicht der Drill zu einem erwünschten Chorklang, sondern die Summe der besonderen Stimmen, ergeben den einzigartigen Klang unseres Chores.

Was antreibt und zufrieden macht

Die Knaben treten in Theaterproduktionen und Konzerten sowohl als Chor, als auch als Solisten auf. Das ermöglicht ihnen das Erlernen der 'Schlüsselqualifikationen' für ein erfolgreiches Berufsleben als Erwachsene: Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Eigenverantwortung und Selbstdisziplin. Die Kinder bewegen sich in der 'Welt der Erwachsenen' quasi auf Augenhöhe und auf professionellem Niveau - etwas, was nur in der Musik und in dieser speziellen Konstellation funktioniert.

der knabenchor auf youtube

Weihnachtsoratorium am 12.12.2017

Weihnachtsoratorium

Diese Aufführung mit dem Knabenchor der Chorakademie Dortmund wird dem Kenner des Weihnachtsoratoriums ein neues erweitertes Hörerlebnis bescheren und allen anderen ein Werk so nahebringen, wie es Johann Sebastian Bach, einer der größten Meister der Musikgeschichte, komponiert und aufgeführt hat. Tickets gibt es hier.

Mehr erfahren...

Aktuelle Neuigkeiten

  • Morgens ins Rathaus…

    Am Vormittag üben unsere beiden Solisten bei einer Tour durch das Rathaus der Hansestadt Hamburg noch einmal für die große Bühne. In der Ratsstube, wo sich ansonsten der Senat versammelt, nahmen Julius Röttger und Jonas Finkemeyer auf den Stühlen der beiden Bürgermeister Platz. Auch hier machen sie eine ausgezeichnete Figur....

    Weiter lesen...
  • …und abends in die Oper

    Der fulminante Auftritt unseres Solisten an der Hamburger Staatsoper sorgte für Furore und großes Aufsehen. Das Publikum war begeistert und bedachte Julius Röttger mit Bravo-Rufen, für seinen wirklich kurzen, ca. 1 Minute dauernden Einsatz. Die Kritikerin vom Hamburger Abendblatt Verena Fischer-Zernin, selbst Hobby-Musikerin (2.Geige im Ensemble Hanse-Barock) und Bewunderin engagierter ......

    Weiter lesen...

Pressestimmen

Boris Godunow

"Der junge Phillip Ammer von der Chorakademie Dortmund als kleiner Boris-Sohn Fjodor dü..."

Weiter lesen...

Berliner Morgenpost 19.06.2017

Unsere Sponsoren