Link zur Chorakademie Knabenchor der Chorakademie


Aktuelles abonnieren
Ihre Adresse wird nicht weiter gegeben und wird nur für den Versand verwendet.
Ihre E-Mail Adresse:




Alle Freunde, Förderer
und Partner aufrufen

Chor

Die Chorakademie am Konzerthaus Dortmund wurde 2002 gegründet und ist mittlerweile die größte Singschule in Europa. Der Knabenchor der Chorakademie hat sich unter den besten Knabenchören in Deutschland etablieren können. An der Chorakademie bieten sich hierfür gute Voraussetzungen. 


Die Kinder im Knabenchor der Chorakademie  bleiben im Gegensatz zu vielen „Internats-Chören“ im heimischen Umfeld, was den wichtigen Gegenpol zu den Anforderungen in der Schule und dem intensiven Singen darstellt. Die Jungen beginnen ihre musikalische Ausbildung zumeist im ersten Schuljahr. Bevor die Knaben im Konzertchor singen, durchlaufen sie zunächst Nachwuchschöre, in denen sie auf spielerische, kindgerechte Art an die schwierige Gesangstechnik herangeführt werden.  

Regelmäßiger Solounterricht als Ergänzung zum  Chorunterricht ist ein zentraler Bestandteil der Ausbildung und ermöglicht jedem Knaben schon sehr früh eine gründliche und fundierte, individuell auf ihn zugeschnittene Ausbildung der Singstimme. Dies ist der pädagogische und musikalische Ansatz von Jost Salm, der den Knabenchor seit 2006 leitet und ihm ein professionelles Auftreten und ein imposantes Klangbild gegeben hat.  Die Knaben treten in  Theaterproduktionen und Konzerten sowohl als Chor, als auch als Solisten auf. Das ermöglicht ihnen das Erlernen der "Schlüsselqualifikationen" für ein erfolgreiches Berufsleben als Erwachsene: Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Eigenverantwortung und Selbstdisziplin. Die Kinder bewegen sich in der "Welt der Erwachsenen" quasi auf Augenhöhe und auf professionellem Niveau - etwas, was nur in der Musik und in dieser speziellen Konstellation funktioniert. 

08.05.2016

Linkliste Impressum Sitemap