Claudio Monteverdi

Amor

Vor 450 Jahren wurde der Komponist und Sänger Claudio Monteverdi geboren. Dies ist der Anlass für eine Vielzahl von Opern- und Konzertaufführungen an der auch die Chorakademie Dortmund beteiligt ist. Sei es nun, wie vor Kurzem der Jugendkonzertchor der Chorakademie in Bochum bei der berühmten Marienvesper oder wie zurzeit die Solisten des Knabenchores an der Hamburger Staatsoper bei der Vertonung der homerschen Odysseus-Sage. „Il Ritorno d’Ulisse in Patria“ gehört in der Regie von Willy Decker zu den spannendsten Opern im Repertoire. Begleitet auf historischen Instrumenten und unter der Leitung von Václav Luks singen alternierend zwei Knaben (Julius Röttger und Jonas Finkemeyer) den Gott Amor, der die Oper einleitet und die Handlung vorantreibt.

Einen kurzen Blick auf die Proben gibt es hier.



Alle Neuigkeiten...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung dieses Artikels)
Loading...

Kommentare sind deaktiviert