Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Temporary failure in name resolution in /kunden/526706_59174/domains/knabenstimmen/wordpress/wp-content/plugins/vigilantor/lib/TorDNSEL.php on line 209

Warning: fsockopen(): unable to connect to udp://exitlist.torproject.org:53 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Temporary failure in name resolution) in /kunden/526706_59174/domains/knabenstimmen/wordpress/wp-content/plugins/vigilantor/lib/TorDNSEL.php on line 209
Knabenchor auf Konzertreise

Knabenchor auf Konzertreise

BONN Der Knabenchor der Chorakademie Dortmund stand auch in dieser Saison wieder mit Mahler auf der Bühne. Diesmal die 3.Symphonie mit dem bekannten Beethoven Orchester aus Bonn. Das fast zweistündige monumentale Werk fordert von allen Musikern höchste Konzentration. Der verspielte 5.Satz mit Frauenchor und Knabenchor bildet einen wunderbaren Kontrast zu oft schwelgerischen oder bombastischen Szenen.

LÜBECK Eine Woche zuvor war der Knabenchor der Chorakademie in Lübeck zu Gast. Der Besuch der Hansestadt ist immer etwas Besonderes für den Chor, denn es ist die Heimatstadt ihres Leiters Jost Salm. Auf dem Programm stand ein Gedenkkonzert zum Kriegsende in Europa 1945. Zugleich war es das Master-Abschluss-Konzert von Jan Hendrik Jensch im Rahmen des "Master of Education" an der Musikhochschule Lübeck (Prof. Bernd Ruf), der den Knabenchor an diesem Abend dirigierte.

WIESBADEN Am 6.6.2015 beging Jonas Hübner am Staatstheater Wiesbaden sein Rollen- Debut als Miles in der Brittenoper The Turn of  the Screw. Neben seinem großen Talent als Sänger wurde er besonders für seine herausragende schauspielerische Leistung vom Publikum gefeiert.

Auch einen Monat nach der umjubelten Premiere von Brittens Oper The Turn of the Screw bei den internationalen Maifestspielen in Wiesbaden, ist die Begeisterung des Publikums und der Medien für unsere Solisten des Knabenchores ungebrochen.



Alle Neuigkeiten...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung dieses Artikels)
Loading...

Kommentare sind deaktiviert