Neuigkeiten Archiv

was bewegt und begeistert

Alle Neuigkeiten

Neuer Webauftritt

11. Juli 2017
Neuer Webauftritt

Top aktuell, übersichtlich, informativ: So präsentiert sich die neue Website des Knabenchores der Chorakademie. Durch das optisch verbesserte Design und die benutzerfreundliche Menüführung lassen sich nun gesuchte Inhalte einfacher und besser finden. Termine, aktuelle und anstehende Ereignisse, sowie Presseberichte sind ebenso schnell zu erreichen, wie allgemeine Informationen zum Knabenchor, zum TONwerk und zum pädagogischen Konzept. Hintergrundinformationen und Videoeinspielungen erweitern den …

0
Weiter lesen…

Saisonziel erreicht…

11. Juli 2017

…und übertroffen. Mit zwei aufeinanderfolgenden Soloauftritten an der Deutschen Oper Berlin (Boris Godunow und Zauberflöte) und zwei Konzertauftritten des Knabenchores der Chorakademie im Konzerthaus Dortmund (3.Symphonie von G.Mahler) endet eine grandiose Saison für unseren Knabenchor. In über 100 Veranstaltungen waren Knaben unseres Chores im ganzen Bundesgebiet zu hören. Mehr als 100 000 Menschen konnten unsere Knaben live miterleben in den …

0
Weiter lesen…

Boris Godunow

11. Juli 2017
Boris Godunow

Ganz ungewöhnlich ist es, den Sohn des Zaren Boris Godunow in der gleichnamigen Oper von Modest Mussorkski mit einem Knabensopran zu besetzen. Publikum und Kritiker sind sich einig, dass dieses Experiment an der Deutschen Oper in Berlin dank unserer beiden Solisten Philipp Ammer und Julius Röttger rundherum gelungen ist. Beide Knaben singen und spielen diese Rolle mit überzeugender Stimme und …

0
Weiter lesen…

Achtung Baustelle!

11. Juli 2017
Achtung Baustelle!

Die als „Baustellenkonzert“ angekündigte Besichtigung des nun sehr schnell entstehenden TONwerks war ein voller Erfolg. Mit der gebotenen Vorsicht konnten Eltern und Sängerknaben die Baustelle begehen und sich ein Bild von den Fortschritten der Arbeit machen. Im Beisein der Bauherrin und des Bürgermeisters von Hombruch wurden vor der angedachten Konzertscheune unter großem Jubel und Gesang von den Knaben rote Luftballons …

2+
Weiter lesen…

Sommerkonzert im Reinoldisaal

11. Juli 2017
Sommerkonzert im Reinoldisaal

Ein buntes Programm erwartete die Zuhörer im ausverkauften Reinoldisaal in der Innenstadt. Munter moderiert vom Chorleiter Jost Salm sangen der Nachwuchschor und der Konzertchor des Knabenchores der Chorakademie heiter und besinnliche Lieder zur Sommerszeit. Das Publikum war begeistert und zollte den Chören viel Beifall und Applaus.

0
Weiter lesen…

10jähriges Jubiläum

11. Juli 2017
10jähriges Jubiläum

In diesem Jahr feiern wir das 10-jährige „Dienstjubiläum“ unseres stellvertretenden Chorleiters Herrn Dietrich Bednarz. Der Knabenchor und das Team bedanken sich bei ihm für seinen unermüdlichen und erfolgreichen Einsatz im Nachwuchsbereich des Chores und seine hochqualifizierte Arbeit, die mit ein Garant dafür ist, dass der Knabenchor der Chorakademie auf höchstem Niveau singt.

1+
Weiter lesen…

Frühlingsfest Fa. Medice

22. Mai 2017
Frühlingsfest Fa. Medice

ISERLOHN/HOMBRUCH: Mit einem wunderschönen Frühlingsfest feierte die Firma MEDICE den Beginn des Wonnemonats Mai. Bei bestem Wetter konnte auch der Knabenchor der Chorakademie einiges zum Erfolg des Festes beitragen und sich gleichermaßen für die Unterstützung bei dem Bau unseres neuen Probenzentrums bedanken. In Hombruch haben derweil die Bauarbeiten am TONwerk begonnen. Der Bauantrag ist genehmigt und die Bagger rollen. Jetzt …

2+
Weiter lesen…

Der neue Nachwuchs-Chor

22. Mai 2017
Der neue Nachwuchs-Chor

DORTMUND/HENRICHENBURG: Die Übertrittsprüfungen unserer jungen Sänger sind erfolgreich beendet. Der diesjährige Nachwuchschor unternimmt daraufhin seinen beliebten Ausflug ins historische Schiffshebewerk nach Henrichenburg. Auch die neuen A-Knaben können nun begrüßt werden. 48 muntere Knäblein tummeln sich Mittwochs in unseren neuen Räumen der Hörder Burg. Wir heißen alle ‘Herzlich Willkommen’ und freuen uns auf euer erstes großes Konzert am Pfingstmontag im Konzerthaus …

0
Weiter lesen…

War Requiem in Bonn

22. Mai 2017

BONN: Zusammen mit dem Beethovenorchester konnte der Knabenchor der Chorakademie wieder einmal das War Requiem von Benjamin Britten zur Aufführung bringen. Dieses fantastische Werk gegen Krieg und für Versöhnung ist nicht nur für das Publikum, sondern auch für die teilnehmenden Musiker ein besonderes Erlebnis. Vielen Dank für den großen Zuspruch.

0
Weiter lesen…

Wir bringen das TONwerk zum Klingen

13. Mai 2017
Wir bringen das TONwerk zum Klingen

„Wir bringen das TONwerk zum Klingen“ wird zum gelebten Motto der nächsten Monate. Zuerst nur virtuell, dann aber nach den Sommerferien auch vor Ort. Nach Beendigung des Abbruchs der unhistorischen Nebengebäude werden die Bauarbeiten schon in einigen Tagen beginnen. Hier nun ein erster Eindruck vom Inneren unserer Konzertscheune: Messias von Händel mit dem Knabenchor der Chorakademie

0
Weiter lesen…

‘Bajazzo’ geht an den Knabenchor

9. Mai 2017

Der Verein der Theater- und Konzertfreunde hat einen der wichtigsten Kulturpreise der Region dem Knabenchor der Chorakademie verliehen. Die spartenübergreifende Auszeichnung “Der Bajazzo” wird an junge Künstler/innen vergeben, die sich um die Kunst und Kultur der Stadt Dortmund verdient machen. So unterstützt der Verein junge Kulturschaffende der Stadt. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns für die Förderung unserer jungen Sänger.

 

0
Weiter lesen…

Am TONwerk tut sich was

4. Februar 2017
Am TONwerk tut sich was

DORTMUND Auch in Dortmund-Hombruch tut sich was. Der historische Kern des TONwerks wird freigelegt – das Kesselhaus. Ebenso ist die Konzertscheune jetzt ausgeräumt und von überflüssigem Ballast befreit. Es ist eine große Freude zu sehen, dass nach dieser schwierigen Zeit endlich Bewegung in die Bauarbeiten kommt.

0
Weiter lesen…

Wir in der Elbphilharmonie

3. Februar 2017
Wir in der Elbphilharmonie

HAMBURG Die Musikwelt nimmt Kurs auf Hamburg, – wir waren schon da! Das Philharmonische Staatsorchester der Stadt Hamburg unter der Leitung von Kent Nagano präsentiert eine Uraufführung des deutschen Komponisten Jörg Widmann bei den Eröffnungskonzerten der Elbphilharmonie. Die 15-minütigen Ovationen für das Werk „Arche“ galten auch unserem Knabensolisten Gabriel Böer, der am Ende des fast 2-stündigen Werkes seinen großen Auftritt hatte. …

2+
Weiter lesen…

Ein TONwerk als Geschenk

15. Januar 2017

DORTMUND Für Eltern und Kinder war die Nachricht, die ihnen in dieser Woche verkündet wurde, wie ein kleines Weihnachtswunder. Dem Knabenchor der Chorakademie wird ein eigenes Haus für Proben und Freizeit beschert. Eine Unternehmerfamile aus Iserlohn baut das Domizil auf historischem Grund: am alten Wohnsitz von Industriepionier Friedrich Harkort am Rande von Hombruch. Rund um das alte Kesselhaus des Harkortschen …

0
Weiter lesen…

Zauberflöte Dortmund

14. Januar 2017
Zauberflöte Dortmund

DORTMUND Die neue Inszenierung der Zauberflöte aus dem Dortmunder Theater findet weiterhin großen Anklang beim Publikum, welches entführt wird in eine bunte, schwerelose Welt von unterschiedlichsten Disney-Figuren. Ohne ideologische Überfrachtung und mit spielerischer Leichtigkeit geht die dreistündige Mozartoper kurzweilig über die Bühne. Ihren Anteil daran haben auch unsere Knabensolisten, die als die „drei kleinen Schweinchen“ kostümiert, viel Spaß haben und …

0
Weiter lesen…

Eröffnung des Neuen Musikforums in Bochum

1. November 2016

BOCHUM Eröffnung des Neuen Musikforums in Bochum. 3 Solisten des Knabenchores der Chorakademie Dortmund bringen als erste die wunderbare Akustik dieses Raumes zum Erklingen. Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Steven Sloane kommen immer mehr Musiker der Bochumer Symphoniker und Sänger Bochumer Chöre in den Saal und verbinden sich zu einem großartigen mehrstimmigen Werk des Komponisten Stefan Heucke. Ein sehr gelungener Start.

Foto: Eröffnung des Musikforum Ruhr 28.10.2016, Stefan Heucke “Baruch ata Adonaj” mit BoSys und Steven Sloane. Knaben: Osho Thavarajasingam, Richard Nordheimer, Elijah Ansperger, dahinter Stefan Heucke

0
Weiter lesen…

Hamburg – Zauberflöte

30. Oktober 2016

HAMBURG Nach vielen Jahrzehnten bringt die Staatsoper in Hamburg eine neue Zauberflöten-Produktion auf die Bühne. Die vom Schauspiel kommende Regisseurin Jette Steckel hat es da mit ihrer sehr modernen Interpretation der bekannten Oper von W.A.Mozart nicht leicht, die Nachfolge der äußerst verspielten und beim Publikum beliebten Umsetzung durch Achim Freyer anzutreten. Faris Wienecke, Moritz Bouchard und Philipp Ammer sind die …

0
Weiter lesen…

Leipzig: ‘Spektakulärer Auftritt’ – Zauberflöte Wiesbaden

30. Oktober 2016

LEIPZIG Einen tollen Auftritt hatte unser Solist Gabriel Böer im Leipziger Gewandhaus mit dem dort ansässigen renommierten Orchester. In der Heimatstadt des berühmten Thomanerchores ist es eine besondere Herausforderung als Knabensolist zu bestehen. Publikum, Orchester und Presse waren von dem „spektakulären Auftritts“ vollkommen überzeugt. Für den Knabenchor der Chorakademie ein denkwürdiger Moment.

WIESBADEN Der Spezialist für die „Alte Musik“ Konrad Junghänel setzt am Staatstheater Wiesbaden seinen Zyklus mit den Opern von W.A.Mozart fort. Die Premiere ist schon gelaufen und war ein musikalischer Leckerbissen. Jonas Finkemeyer, Moritz Bouchard und Leon Lederer in der Rolle der drei Knaben sind vom Knabenchor der Chorakademie mit dabei. Die mit viel Witz inszenierte Zauberflöte setzt die gute Zusammenarbeit unserer Dortmunder Knaben mit dem Staatstheater in Wiesbaden fort.

Foto: Zauberflöte Wiesbaden mit Konrad Junghänel v.lk. Jonas Finkemeyer, Marino Paho, Nick Esser, Simon Laufen, Leonard Lange, Ben Walz

0
Weiter lesen…

Jubiläumskonzert in Poznan

28. August 2016

POZNAN/POLEN Eine besondere Ehre wurden 5 Sängern unseres Knabenchores zu Teil, die eingeladen wurden zum großen Jubiläumskonzert nach Poznan in Polen. Out of time 966 – heißt das Projekt des weltberühmten Reggea-Musikers Gentleman, das zur 1050sten Jahrfeier der Gründung Polens in Poznan aufgeführt wurde. Mit unseren Chorkollegen vom Poznan Boys Choir konnten Johannes Flender, Leon Offenberg, Jonas und Paul Skrobol …

0
Weiter lesen…

Die neue CD des Knabenchores

23. August 2016

DORTMUND Die neue CD des Knabenchores ist erschienen. Pergolesis Stabat mater, das Klaglied von Buxtehude und eine kleine Messe von Rathgeber sind ein gelungenes Zeugnis unserer Arbeit und eine „starke Talentprobe des Knabenchors“ und der beiden „herausragenden Begabungen, wie der Sopranist Tizian Geyer oder der Knabenalt von Sven Wagner…“ Es „…reizt der androgyn reine Klang der vorzüglich geschulten Knabenstimmen. Ein …

0
Weiter lesen…

Elias – Felix Mendelssohn-Bartholdy

29. März 2016

KÖLN Der Knabenchor der Chorakademie singt das erste Mal in der Kölner Philharmonie. Mit dem WDR-Rundfunkchor und –Orchester sang ein Solist die Knabenpartie in dem bekannten Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Das Konzert mit unserem großartigen Solisten Jonas Hübner unter der Leitung von Simon Halsey wurde Live im WDR3 übertragen.

0
Weiter lesen…

Auf der Bühne mit den ganz Großen

22. März 2016

DORTMUND/BADEN-BADEN Gleich zu Beginn des Jahres konnte unser Solisten mit den beiden Stardirigenten Kent Nagano und Thomas Hengelbrock auf der Bühne stehen und wunderschöne Konzertmomente erleben. Nach Pelléas und Mélisande an der Hamburger Staatsoper (Jonas Hübner und Moritz Bouchard) stand die Partie des Knaben aus dem „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm des Knabenchores der Chorakademie. Unser neuer …

0
Weiter lesen…

Zauberflöte – Saarbrücken

29. Januar 2016

SAARBRÜCKEN Die Solisten des Knabenchores der Chorakademie feiern ihr Debut im Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken. In der Vorweihnachtszeit sangen sie in der wunderschönen Inszenierung der „Zauberflöte“ die Partie der drei Knaben. Auch an der Deutschen Oper Berlin und im Theater Bremen waren unsere Knaben in dieser Rolle im Dezember zu Gast. Staatstheater Saarbrücken: Jonas Hübner, Moritz Bouchard, Leon Lederer

0
Weiter lesen…

Knabenchor, Phantom und Sheriff

30. Oktober 2015

HAMBURG Deutschland hat ein neues großartiges Musical, das einfach unglaublich schön und mitreißend ist. Ein Feuerwerk fantastischer Melodien und dramatischer sowie anrührender Szenen beeindrucken die Zuschauer der Vorpremieren im Hamburger Operettenhaus. Auch mit dabei in der zentralen Rolle des Gustave zwei Jungen aus unserem Knabenchor. Julius Röttger und Kim Benedikt Korkus singen und spielen alternierend den Sohn der Sängerin Christine …

0
Weiter lesen…

Knabenchor auf Konzertreise

29. Juni 2015

BONN Der Knabenchor der Chorakademie Dortmund stand auch in dieser Saison wieder mit Mahler auf der Bühne. Diesmal die 3.Symphonie mit dem bekannten Beethoven Orchester aus Bonn. Das fast zweistündige monumentale Werk fordert von allen Musikern höchste Konzentration. Der verspielte 5.Satz mit Frauenchor und Knabenchor bildet einen wunderbaren Kontrast zu oft schwelgerischen oder bombastischen Szenen. LÜBECK Eine Woche zuvor war …

0
Weiter lesen…

Ein Knabe als Star des Abends…

28. Mai 2015
Ein Knabe als Star des Abends…

WIESBADEN „Ein Knabe als Star des Abends…“ so schreibt die Wiesbadener Presse über die gelungene Eröffnung der Internationalen Maifestspiele 2015. Der weltweit agierende Opernregisseur Robert Carsen inszenierte am Hessischen Staatstheater Benjamin Brittens „The Turn of the Screw“ in Hitchcock-Manier. In schwarz-weiß malt er ein bedrückendes und schauriges Bild der Welt des kleinen Miles (Yorick Ebert vom Knabenchor der Chorakademie) die …

1+
Weiter lesen…

Gedenkkonzert „70 Jahre Kriegsende in Europa“

28. März 2015

DORTMUND In Gedenken an das Kriegsende in Europa vor 70 Jahren singt der Knabenchor der Chorakademie auch in diesem Jahr wieder den „Kinderkreuzzug“ von Ralf Y. Gawlick. Nachdem der Chor im letzten Jahr das eindrucksvolle Werk zusammen mit einem polnischen und einem deutschen Knabenchor beim internationalen Knabenchorfestival in Poznan zur Aufführung brachte, singt er in diesem Jahr den „Kinderkreuzzug“ in …

0
Weiter lesen…

Ein frohes und gesundes neues Jahr 2015

1. Januar 2015
Ein frohes und gesundes neues Jahr 2015

DORTMUND Der Knabenchor freut sich auf das beginnende Jahr 2015 und sieht hoffnungsvoll in die Zukunft. Auch der Rückblick ist sehr erfreulich, denn der Knabenchor war in 2014 äußerst erfolgreich unterwegs. Z.B. war der Chor im letzten Jahr in 6 unterschiedlichen Produktionen der berühmten „Zauberflöte“ von W.A.Mozart an 38 Aufführungen beteiligt. Das ist schon ein beachtliches Ergebnis. Foto: Zauberflöte Köln: …

0
Weiter lesen…