Wir in der Elbphilharmonie

HAMBURG Die Musikwelt nimmt Kurs auf Hamburg, - wir waren schon da!

Das Philharmonische Staatsorchester der Stadt Hamburg unter der Leitung von Kent Nagano präsentiert eine Uraufführung des deutschen Komponisten Jörg Widmann bei den Eröffnungskonzerten der Elbphilharmonie.

Die 15-minütigen Ovationen für das Werk „Arche“ galten auch unserem Knabensolisten Gabriel Böer, der am Ende des fast 2-stündigen Werkes seinen großen Auftritt hatte. Ein historischer Moment, da mit Gabriel ein Solist des Knabenchores der Chorakademie als erster Knabensopran in dem wunderbaren Saal der Elbphilharmonie gesungen hat.

Ein kurzer Ausschnitt von der Probe findet sich auf YouTube, Pressestimmen hier.



Alle Neuigkeiten...

Kommentare sind deaktiviert