Zauberflöte in Frankreich

Während die Chorsänger noch ihre wohlverdienten Sommerferien genießen, laufen schon die Proben und Aufführungen der diesjährigen Sommeropernfestspiele. Diesmal geht es nach Frankreich, ins schöne sonnige Aquitanien. In Sanxay, einer verträumten alten Römersiedlung in der Nähe von
La Rochelle, werden in den Ruinen des kleinen Städtchens alljährlich bekannte Opern unter freiem Himmel gespielt.

In diesem Jahr erklingt „Die Zauberflöte“ von W.A.Mozart unter der Leitung des Kanadischen Dirigenten Eric Hull und mit den Knaben unseres Chores. Jonas Finkemeyer, Faris Wienecke (Sopran), Ben Walz (Mezzo) und Justus von Bancels werden nicht nur vom Publikum gefeiert, sondern freuen sich auch über die Ausflüge zum Atlantik, der eine Autostunde entfernt, zum Bade einlädt. Insgesamt eine gelungene Ferienveranstaltung.

Zauberflöte in Frankreich

Zauberflöte in Frankreich



Alle Neuigkeiten...

Kommentare sind deaktiviert