Monats-Archive: Oktober 2018

Tag 11: Der letzte Tag

Heute ist der letzte Tag, morgen geht es nach Hause. Heute vormittag haben wir noch fleißig geprobt, uns dann mit Tortellini gestärkt, um nach einer kurzen Mittagsruhe zu sportlichen Aktivitäten aufzulaufen. Fussballgolf war angesagt. Auf einem verträumten Bauernhof war ein Naturminigolfparcours aufgebaut. Keine richtigen Bahnen, Steine, Eimer, Reifen und Fässer waren das Ziel, das mit…
Mehr lesen...

Tag 10: Heuler der Nordsee

Nach Hamburg und der Ostsee, ging es nun an die Nordsee. Zuerst haben wir in der Seehundaufzuchtstation Friedrichskoog viel über Robben und Seehunde erfahren. Hier werden hilflose Heuler aufgezogen und wieder ausgewildert. Nach einem kurzen Obstsnack ging es weiter nach Büsum. Dort gab es zunächst das beliebte "Essen auf Rädern", dann waren alle gestärkt, um sich in…
Mehr lesen...

Tag 9: Ein Geburtstag, keine Chronisten

Der erste Tag ohne unsere Chronisten. Dennoch gibt es etwas Besonderes zu erwähnen: wir feiern das zweite Geburtstagskind, Eric ist 11 Jahre alt, das galt es zu feiern. Ansonsten haben heute alle eifrig geprobt, denn morgen steht ein großer Ausflug an. Näheres kann hier natürlich noch nicht verraten werden.
Mehr lesen...

Leonard Bernstein: ‘Mass’

  GELSENKIRCHEN beginnt seine Saison mit einer aufwendigen Inszenierung der einem Oratorium gleichen Mass des bekannten Komponisten Leonard Bernstein. Neben Musical-Sängern, Tänzern und mehreren Orchestern singt und spielt auch der Knabenchor der Chorakademie Dortmund mit 20 Sängern und einem Solisten auf der Bühne des Musiktheaters im Revier eine entscheidende Rolle. Ein großer Erfolg für unsere…
Mehr lesen...