Ehrentafel eingeweiht

Einweihung Ehrentafel

TONwerk/HOMBRUCH Die Gedenktafel zu Ehren des sogenannten „Vater des Ruhrgebiets“ Friedrich Harkort ist vor dem Tor des TONwerks enthüllt und der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Vor dem Gelände der alten Harkortschen Ziegelei versammelten sich neben dem Bürgermeister Hans Semmler, Dr.Dr.Richard Ammer, dem heutigen Eigentümer des TONwerks und dem Historiker Tilo Cramm eine illustre Schar von Gästen, die diesem Ereignis beiwohnen wollten. Darunter auch Vertreter der örtlichen Presse. Nach der Enthüllung der wohlgestalteten und informativen Tafel konnte man in der Konzertscheune des TONwerks mehr über den Lebensweg Harkorts mit besonderen Blick auf den historischen Ort erfahren. Tilo Cramm, der in zünftiger Tracht des Bergmanns erschienen war, hielt hierüber seinen mit Spannung erwarteten Vortrag.

Umrahmt wurde diese Veranstaltung zum einen vom neuen Vorchor, der „Ein Mann, der sich Kolumbus nannt“ zum Besten gab und dem Nachwuchschor, der zum Schluss das Steigerlied intonierte; allseits große Begeisterung auslösend.

Einweihung Ehrentafel

Einweihung Ehrentafel



Alle Neuigkeiten...


Kommentare sind deaktiviert