Beeindruckender Gottesdienst in der Schlosskirche Bodelschwingh

Knabenchor der Chorakademie Dortmund zu Gast in Bodelschwingh

Der  Vorfrühling des letzten Wochenendes hat ein Ereignis  aus der öffentlichen Wahrnehmung etwas verdrängt, das in der Schlosskirche in Bodelschwingh  stattgefunden hat. Im Rahmen eines normalen Gottesdienstes unter der Leitung von Pfarrer Rainald Martin-Bullmann war der Knabenchor der Chorakademie Dortmund zu Gast und sorgte bei allen GottesdienstbesucherInnen für eine bleibende Erinnerung.Es ist nicht übertrieben, wenn auf der Internet-Seite des Chores zu lesen ist, dass es sich bei dem Knabenchor um Akteure handelt,  “die im Chor und als Solisten in großen Theatern und Konzerthäusern singen und Musik erlebbar machen“.  Am letzten Sonntag waren sie nicht in einem großen Konzerthaus, sondern in der kleinen Schlosskirche in Bodelschwingh. Hier gaben die jungen Sänger unter der Leitung von Dietrich Bednarz ihre exzellente Gesangskunst zum besten.
“Die Kirche war so voll,  wie sonst nur zu Weihnachten. Der Chor hat sich höchstes Lob wirklich verdient“, so Pfarrer Martin-Bullmann.
Die zahlreichen BesucherInnen des Gottesdienstes waren begeistert. “Das war internationale Spitzenklasse“, so die uneingeschränkte Anerkennung der Neu-Mengederin Susanna Biosca.


Kommentare sind deaktiviert