Hamburg – Zauberflöte

HAMBURG Nach vielen Jahrzehnten bringt die Staatsoper in Hamburg eine neue Zauberflöten-Produktion auf die Bühne. Die vom Schauspiel kommende Regisseurin Jette Steckel hat es da mit ihrer sehr modernen Interpretation der bekannten Oper von W.A.Mozart nicht leicht, die Nachfolge der äußerst verspielten und beim Publikum beliebten Umsetzung durch Achim Freyer anzutreten. Faris Wienecke, Moritz Bouchard und Philipp Ammer sind die drei Knaben und ergänzen hervorragend das junge Ensembles, das hier auf der Bühne steht und vom französischen Dirigenten Jean-Christophe Spinosi mit viel Energie und Verve geführt wird.



Alle Neuigkeiten...

Kommentare sind deaktiviert